Beate Stach

Meine Themen

  • Naturschutz
  • Verkehrswende 
  • Gleichberechtigung aller Einwohner*innen von Waltrop

Beruflich

Ich bin Magistra der Philologie (Romanistik, Kunstgeschichte, Soziologie) und arbeite als Abteilungsleiterin (Personalrekrutierung, Personalbetreuung, Vertrieb, Handwerkskundenbetreuung) bei persona service (Personaldienstleister).

Privat

Mit kurzen Unterbrechungen in Paris, Bochum und Bonn wohne ich zeitlebens in Waltrop. 

Ich liebe die Metropole Ruhrgebiet.

Mit meinem Lebensgefährten und meinem Sohn lebe ich gerne hier.

Ich bin ein Kind des Ruhrgebiets - nämlich mit einem Achtel „Migrationshintergrund“: Meine Urgroßeltern kamen aus Triest, jetzt Italien, der Arbeit wegen ins Ruhrgebiet.


Aufwandsentschädigungen

Durch meine Ratsmitgliedschaft, verbunden mit anderen Mitgliedschaften in Ausschüssen und Beiräten erhalte ich folgende Bezüge:

  • Ratsmandat: 313,-/Monat
  • meine Funktion als Stellvertretende Fraktionsvorsitzende: ist in der Aufwandsentschädigung Rat (313,-) enthalten.
  • als Sprecherin bekomme ich keine Aufwandsentschädigung.

50 % aller Aufwandsentschädigungen werden von mir immer an die Partei gespendet.